U16/18 Wahl

U16 Wahlergebnisse

Vom 31.08-04.09.2020 fand die U16 Wahl in Essen statt. Die U16- bzw. U18-Wahl möchte darauf aufmerksam machen, dass junge Menschen in der Lage sind, sich eine eigene Meinung zu bilden. Auch wenn sie noch nicht ›offiziell‹ wählen dürfen, ist es wichtig, dass Politiker_innen sich für ihre Interessen einsetzen und interessieren. Die U16- bzw. U18-Wahl ist ein guter Anlass, um gemeinsam über politische Inhalte und Programme ins Gespräch zu kommen. Hier sollen Kinder und Jugendliche dabei unterstützt werden, Politik zu verstehen, Unterschiede in den Parteiprogrammen zu erkennen und Wahlversprechen von Politiker_innen zu hinterfragen.

Seht hier, wie die Essener Jugendlichen gewählt haben:

 

Kommunal-O-Mat "Komm-Wähl-Essen" ist jetzt online!

Die Kommunalwahl 2020 steht vor der Tür. Für viele Essener Jugendliche ist es das erste Mal, dass sie mit dem Thema „wählen gehen“ konfrontiert sind. Für die Erstwähler*innen und alle anderen Essener Jugendlichen, die sich noch nicht sicher sind, welche Partei die Richtige für sie ist, hat der Arbeitskreis Jugend Essen in Zusammenarbeit mit einigen engagierten Jugendlichen den Kommunal-O-Maten „Komm-Wähl-Essen“ erstellt.

 

Probier‘ ihn doch mal aus:
 

FAQ:

Wie funkioniert der Kommunal-O-Mat:

Die Bedienung des Kommunal-O-Maten ist kinderleicht: Stimme den vorliegenden Thesen wahrheitsgemäß entweder mit „Stimme zu“, „Neutral“ oder „Stimme nicht zu“ zu und wähle am Ende die Parteien aus, mit denen du deine Aussagen vergleichen willst (du kannst auch alle Parteien auswählen). Dir werden nun aufgelistet, mit welcher Partei du die meisten Übereinstimmungen hast.

 

Wie sind die Thesen entstanden:

Die Thesen haben engagierte Jugendliche zusammen in einem Workshop erstellt. Sie basieren auf den Interessen der Jugendlichen und sollen vor allem dazu dienen, die Politik stärker auf die politischen Themen/Anliegen von Jugendlichen aufmerksam zu machen.

 

Muss ich die Partei, mit der ich die meisten Übereinstimmungen habe jetzt wählen?

Natürlich nicht! Der Kommunal-O-Mat ist -genau wie der Wahl-O-Mat der BpB- nur ein Wahlhilfe-Tool. Das heißt: es soll dir eine grobe Übersicht dazu geben, welche Partei am besten zu deinen Aussagen passt. Natürlich solltest du dich im Nachhinein mit den einzelnen Parteiprogramm auseinandersetzen, um dir eine detaillierte Meinung bilden zu können.

 

Warum sind nicht alle Parteien die an der Kommunalwahl teilnehmen abgebildet?

Natürlich haben wir alle an der Kommunalwahl teilnehmenden Parteien angeschrieben. Leider kam nicht von allen Parteien eine Antwort, weshalb sie logischerweise auch nicht in den Kommunal-O-Maten mit aufgenommen wurden. Sollten sich die fehlenden Parteien aber noch nachträglich melden, nehmen wir sie gerne noch mit auf!