Was wir wollen

Das Essener Netzwerk zur Gewaltprävention setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der Kinder, Jugendliche und Erwachsene respektvoll, fair und verantwortlich miteinander umgehen.
Wir möchten, dass Konflikte gewaltfrei und konstruktiv gelöst werden.

Wir bieten Trainings für Essener Kinder und Jugendliche an, in denen das pro-soziale Miteinander in der Gruppe gestärkt und gemeinsam mit den Teilnehmer/innen gewaltfreie Handlungsalternativen für Konfliktsituationen erarbeitet, erprobt und bekräftigt werden sollen. Wir verstehen unsere Trainings als präventives Angebot für Kinder und Jugendliche.

Unsere Angebote richten sich in der Regel an bestehende Gruppen, die Interaktion der Gruppenteilnehmer/innen ist daher ein zentraler Aspekt der Trainings.

Das Essener Netzwerk zur Gewaltprävention ist Ort für die fachliche Weiterentwicklung von gewaltpräventiven Angeboten sowie den Austausch und die gegenseitige Beratung zu aktuellen Themen.